Loading

Tatyana Franck

Biografie

Tatyana Franck ist seit März 2015 Direktorin des Musée de l’Elysée in Lausanne. Davor leitete sie die Archives Claude Picasso in Genf und verwaltete wichtige Fotosammlungen, namentlich den Fonds David Douglas Duncan. Sie hat zahlreiche internationale Ausstellungen wie „Picasso at Work“, „Through the Lens of David Douglas Duncan“, „La Part Animale“ oder „La Mémoire du futur. Dialogue photographique entre passé, présent et futur“ kuratiert und ist Herausgeberin der „Collection – Musée de l’Elysée“ sowie Chefredakteurin der Zeitschrift ELSE. Tatyana Franck gestaltet die Kulturpolitik mehrerer namhaften Institutionen mit und übt zahlreiche ehrenamtliche Aufgaben in der Schweiz und im Ausland aus.

© Photo: Anoush Abrar

Links

Anlässe

Beiträge

  • 9. März 2017
    Plateforme10: Ein in Europa einzigartiges Quartierprojekt
Zurück