Loading

Joost Vrieler

Biografie

Joost Vrieler (1978) schrieb eine Doktorarbeit an der Universität Utrecht über Poesie in holländischen Flugblättern des 17. Jahrhunderts. Anschließend arbeitete er für den Mondriaan Fund, den nationalen öffentlichen Fonds für Bildende Kunst und Kulturerbe. Er leitete das Subventionsbüro und leitete mehrjährige Subventionsprogramme für Kunstinstitutionen sowie Investitionen in die kulturelle Infrastruktur der niederländischen Karibikinseln. Er war auch zehn Jahre lang Projektleiter der niederländischen Presentation auf der Biennale von Venedig. Heute ist er Direktor des private Fonds Stichting Stokroos, der im Bereich zeitgenössischer bildender Kunst und Design tätig ist.

Links

Anlässe

Beiträge

  • 7. März 2019
    Mit Vertrauen reduzieren. Erfahrungen in den Niederlanden mit der Beendigung von Subventionsbeziehungen
    Downloads
Zurück