Loading

Eva-Christina Kraus

Biografie

Projektleiterin von A Space Called Public, München, kuratiert von Elmgreen&Dragset. Kraus ist Kuratorin, Designerin und Theoretikerin, die seit 20 Jahren weltweit Ausstellungen realisiert. Ihr Schwerpunkt umfasst die angewandte wie bildende Kunst, insbesondere die Bereiche Architektur und Design des 20. Jahrhunderts, zeitgenössische Kunst und Alltagsästhetik. Sie arbeitete am Museum für angewandte Kunst in Wien und am Cooper-Hewitt National Design Museum in New York. Als Direktorin baute sie das Friedrich Kiesler Zentrum in Wien wie auch einen konzeptuell ausgerichteten Ausstellungsraum (Steinle Contemporary) für zeitgenössische Kunst in München auf. Ihr Engagement für urbane Fragen mündete in der Architekturplattform Q+A Panels.

Links

Anlässe

Beiträge

  • 22. März 2013
    A Space Called Public | Hoffentlich öffentlich
Zurück