Loading

Claus Pias

Biografie

Claus Pias ist Professor für Medientheorie und Mediengeschichte, Direktor der Kollegforschergruppe «Medienkulturen der Computersimulation» (Institute for Advanced Studies – mecs), des Centre for Digital Cultures (CDC) und des Digital Cultures Research Lab (DCRL) an der Leuphana Universität Lüneburg. Seine Hauptforschungsinteressen sind Medientheorie, Wissenschafts­geschichte des Mediendenkens sowie Geschichte und Epistemologie der Simulation und der Kybernetik.

Links

Anlässe

Beiträge

  • 21. März 2014
    Im Gespräch
  • 21. März 2014
    Was waren Medien? Zur «geistigen Situation» digitaler Kulturen
Zurück